Datenschutzerklärung

 

Datenschutzerklärung, in dem wir Sie als Besucher unserer Website und den Nutzer unserer Dienstleistungen über die Datenschutz- und Datenschutzbestimmungen unseres Unternehmens informieren.

 

Datenschutzgrundsätze

Unser Unternehmen folgt die folgenden Grundsätzen in seinem Datenmanagement
  • Ihre persönlichen Daten werden rechtlich und fair behandelt, und Sie werden transparent für Sie behandelt.
  • personenbezogene Daten werden nur für bestimmte, eindeutige und rechtmäßige Zwecke erhoben und nicht mit den Zwecken unvereinbar behandelt.
  • Von uns erhobene und verarbeitete personenbezogene Daten sind angemessen und relevant für die Zwecke der Datenverwaltung und sind auf das Notwendige beschränkt.
  • Unser Unternehmen ergreift alle angemessenen Maßnahmen, um sicherzustellen, dass die von uns verwalteten Informationen korrekt sind und, falls erforderlich, aktuelle, ungenaue personenbezogene Daten gelöscht oder sofort korrigiert werden.
  • Wir speichern Ihre persönlichen Informationen in einem Format, das Sie nur für die Dauer Ihrer persönlichen Datenverwaltung identifizieren können.
  • durch angemessene technische und organisatorische Maßnahmen zur Gewährleistung der Sicherheit personenbezogener Daten gegen unbefugte oder rechtswidrige Behandlung, zufälligen Verlust, Zerstörung oder Beschädigung der Daten.
Unser Unternehmen behandelt Ihre persönlichen Daten
  • basierend auf Ihrer vorherigen informierten und freiwilligen Zustimmung, und nur in dem erforderlichen Umfang und in jedem Fall gezielt, dh gesammelt, aufgezeichnet, systematisiert, gespeichert und genutzt.
  • In einigen Fällen werden Ihre Daten rechtlich behandelt und sind verpflichtend. In solchen Fällen weisen wir Sie ausdrücklich darauf hin.
  • und in einigen Fällen, um Ihre persönlichen Daten zu verwalten, hat unser Unternehmen oder eine dritte Partei ein berechtigtes Interesse, zum Beispiel, den Betrieb, die Entwicklung und die Sicherheit unserer Website.

 

Über uns

Unser Firmenname: Szerdahelyi Zoltánné ev.
Unser Firmensitz: 9421 Fertőrákos Fő utca 145.
Unser Standorte: 9421 Fertőrákos Meggyesi utca 1.
Website unserer Firma: www.sopronikisvonat.hu
Kontakt: Szerdahelyi Zoltánné
Unsere Postanschrift: 9421 Fertőrákos Meggyesi utca 1.
Unsere Telefonnummer: +36 20 355 9999
Unsere E-Mail-Adresse: info@sopronikisvonat.hu
Steuernummer: 46791852-2-28
Registrierungsnummer: 75678

Gemäß Artikel 37 der DSGVO ist unsere Gesellschaft nicht verpflichtet, einen Datenschutzbeauftragten zu benennen
Name, Adresse und Kontaktinformationen unseres Hosting-Providers: PlexNET Informatikai Kft., 8441 Márkó, Búzavirág u. 9. www.honlaptarhely.hu

Bei der Verwaltung unserer Daten verwendet unser Unternehmen die folgenden Prozessoren, um unseren Kunden einen qualitativ hochwertigen Service zu bieten:

Name Adresse Aktivität
Soproni Múzeum 9400 Sopron Fő tér 8. Museum, Ausstellungsmanagement
Soproni Idegenvezetők Köre 9400 Sopron Mátyás király u. 7. Fremdenführung
Harrer Csokoládéműhely és Cukrászda 9400 Sopron Faller Jenő u. 4. Schokoladenverkostung arrangieren
Mithrasz Étterem 9421 Fertőrákos Fő u. 1. Catering (Mittagessen)
Pro Kultúra Sopron Nonprofit Kft. 9400 Sopron Liszt F. u. 1. Ausstellungsbetrieb
NULLA 4 NULLA 9 Könyvelő,
Kereskedelmi és Szolgáltató Betéti Társaság
9407 Sopron Papucsvirág u. 62. Buchung

Wenn wir den Umfang unserer Datenverarbeiter ändern, werden die Änderungen in diesem Prospekt übertragen.

 

Daten, die wir handeln

Titel der Aktivität
und Ziel des Datenmanagements
Rechtliche Grundlage Behandelte Daten Zeit
Besuch der Website
  • Sicherstellung der beabsichtigten und qualitativ hochwertigen Bedienung der Website
  • um die Qualität unserer Dienstleistungen zu überprüfen und zu verbessern
  • böswillige Besucher, die unsere Website angreifen
  • Messung der Anwesenheit
  • statistische Zwecke
unseres Unternehmens berechtigten Interessen
  • IP Adresse
  • das Datum des Besuchs
  • die Daten der von Ihnen besuchten Unterseite
  • das Betriebssystem und den Browsertyp, den Sie verwenden
ständig
Formulare ausfüllen
  • Kontakt
  • Bestätigung der Bestellungen
ein vitales Interesse am Kontakt
  • vollständiger Name
  • E-Mail-Addresse
  • Telefonnummer
  • andere nicht obligatorische Daten (zB bestellende Institution)
1 Jahr
Verwaltung, Beschwerde
  • antworte auf einen Kommentar, auf eine Beschwerde
rechtliche Verpflichtung
  • vollständiger Name
  • E-Mail-Addresse
  • Telefonnummer
  • Postanschrift
  • andere persönliche Nachricht
5 Jahre

Wir fragen unsere Besucher nur nach ihren persönlichen Informationen, wenn sie eine Bestellung und ein Interesse an den Formularen auf der Website aufzeichnen möchten.

Wir können keine persönlichen Informationen über die Verwendung von Formularen verknüpfen, und unsere Besucheridentifikation ist grundsätzlich sinnlos.

Sie können uns per E-Mail unter info@sopronikisvonat.hu oder unter 9421 Fertőrákos Meggyesi utca 1 kontaktieren. Wenn Sie Fragen zur Datenverarbeitung haben, senden wir Ihnen Ihre Antwort unverzüglich (innerhalb eines Monats) an die Kontakt Sie bieten.

 

Was sind Cookies und wie gehen wir damit um?

Cookies sind kleine Dateien, die über die Website über die Website an Ihren Computer gesendet werden, damit sie von Ihrem Webbrowser gespeichert und gespeichert werden. Die meisten der am häufigsten verwendeten Webbrowser (Chrome, Firefox usw.) akzeptieren und erlauben standardmäßig den Download und die Verwendung von Cookies. Es liegt jedoch an Ihnen, Ihre Browsereinstellungen zu ändern, um sie abzulehnen oder zu deaktivieren, oder Sie haben sie bereits gespeichert Cookies auf Ihrem Computer können Sie löschen. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie im Abschnitt "Hilfe" jedes Browsers.

Es gibt Cookies, die nicht Ihrer vorherigen Zustimmung bedürfen. Diese Seiten enthalten kurze Informationen zu Ihrem ersten Besuch, z. B. Authentifizierung, Multimedia-Player, Lastausgleich, Sitzungscookies zum Anpassen der Benutzeroberfläche und benutzerzentrierte Sicherheitscookies.

Über die Cookies, die die Zustimmung anfordern, wenn Ihre Daten durch den Besuch der Website gestartet werden, wird unser Unternehmen Sie informieren und wir werden Ihnen zu Beginn des ersten Besuchs Ihre Zustimmung geben.

Unser Unternehmen verwendet oder erlaubt keine Cookies, die es Dritten erlauben, Daten ohne Ihre Zustimmung zu sammeln.

Die Annahme von Cookies ist nicht zwingend erforderlich, aber unser Unternehmen übernimmt keine Haftung, wenn unsere Website in Ermangelung von Cookies möglicherweise nicht wie erwartet funktioniert.

 

Welche Art von Cookies verwenden wir?

Typ Name Beitrag Beschreibung Ziel Gültig
System-Cookie form erforderlich Speichern Sie Webformulardaten für die spätere Wiederaufnahme die Möglichkeit, zu einer unvollendeten Form zurückzukehren, ohne bereits eingegebene Daten wieder eingeben zu müssen 30 Tage
Tracking Cookies (third party) Google Analitycs benötigt nicht Um neue Sitzungen und Besucher zu identifizieren, wurde der Google Analytics Web-Tracking-Dienst gespeichert Wenn Sie die Website besuchen, ist sie mit Drittanbieterdiensten (z. B. Google) verknüpft. Ende Browser-Session

Sie können mehr über Cookies von Drittanbietern hier, und über Datenschutz hier lesen.

 

Was müssen Sie über unser Datenmanagement auf unserer Website wissen?

Ihre persönlichen Informationen werden Ihnen während Ihrer Interaktion freiwillig zur Verfügung gestellt, daher sollten Sie bei der Übermittlung Ihrer Informationen stets auf ihre Echtheit, Richtigkeit und Genauigkeit achten, da Sie dafür verantwortlich sind. Falsche, ungenaue oder unvollständige Daten können ein Hindernis für die Nutzung unserer Dienste darstellen.

Wenn Sie nicht Ihre persönlichen Daten, sondern eine andere Person angeben, gehen wir davon aus, dass Sie dazu befugt sind.

Sie können Ihre Einwilligung zur Datenverwaltung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie Ihre Einwilligung für die Verarbeitung oder Nutzung von Daten zurückziehen oder sperren, die im Zusammenhang mit Ihrem Kontakt unbedingt erforderlich sind.

Sie können Ihre Einwilligung zur Datenverwaltung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie Ihre Einwilligung für die Verarbeitung oder Nutzung von Daten zurückziehen oder sperren, die im Zusammenhang mit Ihrem Kontakt unbedingt erforderlich sind.

Im Falle einer betrügerischen Verwendung personenbezogener Daten oder wenn ein Besucher eine Straftat begeht oder unser System angreift, werden die Daten dieses Besuchers für die Dauer der zivilrechtlichen Haftung oder eines Strafverfahrens aufbewahrt.

 

Andere Datenbehandlungsfragen

Ihre Daten dürfen nur unter den gesetzlichen Bedingungen übermittelt werden, und wir können Ihnen Vertragsbedingungen für unsere Datenverarbeiter geben, sodass Sie Ihre persönlichen Daten nicht für andere Zwecke als Ihre Zustimmung verwenden dürfen. Weitere Informationen finden Sie in Abschnitt 2.

Unser Unternehmen übermittelt keine Daten ins Ausland.

Das Gericht, die Staatsanwaltschaft und andere Behörden (z. B. Polizei, Finanzamt, nationale Datenschutz- und Datenschutzbehörde) können sich mit unserem Unternehmen zwecks Information, Offenlegung von Daten oder Dokumenten in Verbindung setzen. In diesen Fällen müssen wir unsere Berichtspflichten erfüllen, jedoch nur in dem Umfang, der zur Erreichung des Zwecks des Ersuchens unbedingt erforderlich ist.

Mitwirkende und Mitarbeiter, die an der Datenverwaltung und / oder Datenverarbeitung unseres Unternehmens beteiligt sind, sind berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten in einem vorbestimmten Umfang unter Wahrung der Vertraulichkeit zu kennen.

Wir schützen Ihre personenbezogenen Daten durch geeignete technische und sonstige Maßnahmen und gewährleisten die Sicherheit, Verfügbarkeit und Sicherheit von Daten sowie unberechtigten Zugriff, Veränderung, Beschädigung, Offenlegung und sonstige unbefugte Nutzung.

Durch organisatorische Maßnahmen prüfen wir den physischen Zugang zu unseren Gebäuden, schulen unsere Mitarbeiter und halten papierbasierte Dokumente sicher. Wir verwenden Verschlüsselung, Passwortschutz und Antivirensoftware in technischen Maßnahmen. Sie werden jedoch darauf hingewiesen, dass die Datenübertragung über das Internet nicht als vollständig sichere Datenübertragung angesehen werden kann. Unser Unternehmen ist bemüht, die Prozesse so sicher wie möglich zu gestalten, aber wir können nicht die volle Verantwortung für die Übertragung von Daten über unsere Website übernehmen, sondern halten uns strikt an die von unserem Unternehmen erhaltenen Daten, um die Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten verhindern Sie unbefugten Zugriff.

 

Ihre Rechte und Rechtsmittel

Sie können über die Datenverarbeitung

  • Informationen anfordern,
  • die Korrektur, Änderung, Ergänzung verlangen,
  • der Datenverarbeitung widersprechen und die Löschung und Sperrung Ihrer Daten verlangen (mit Ausnahme der obligatorischen Datenverarbeitung),
  • an ein Gericht appellieren,
  • sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren oder ein Verfahren einleiten (naih.hu/panaszuegyintezes-rendje.html).

 

Aufsichtsbehörde: Nemzeti Adatvédelmi és Információszabadság Hatóság

  • Hauptsitz: 1125 Budapest, Szilágyi Erzsébet fasor 22/c.
  • Postanschrift: 1530 Budapest, Pf.: 5.
  • Telefonnummer: +36 (1) 391-1400
  • Fax: +36 (1) 391-1410
  • E-Mail-Adresse: ugyfelszolgalat@naih.hu
  • Webseite: naih.hu

 

Auf Ihre Anfrage geben wir Auskunft über Ihre, von uns verarbeiteten, oder von uns - oder Ihrem autorisierten Datenverarbeiter

  • Daten,
  • Quelle,
  • der Zweck und die rechtliche Grundlage des Datenmanagements,
  • und wenn dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Bestimmung dieses Zeitraums,
  • die Namen, Adressen und Datenverwaltung unserer Datenprozessoren,
  • die Umstände und Auswirkungen von Datenschutzvorfällen und ihre Maßnahmen zu deren Verhütung und Verhütung und
  • im Falle Ihrer personenbezogenen Datenübermittlung die Rechtsgrundlage und den Adressaten der Übermittlung.

 

Wir werden Sie innerhalb von 1 Monat nach der Einreichung der Anfrage benachrichtigen. Informationen werden kostenlos zur Verfügung gestellt, wenn Sie im laufenden Jahr bereits eine Informationsanfrage für dasselbe Datenfeld eingereicht haben. Wir erstatten Ihre Rückerstattung, wenn Sie rechtlich behandelt wurden oder Ihre Informationsanfrage korrigiert wurde. Die Auskunft kann nur in gesetzlichen Fällen verweigert werden, indem der Rechtsstatus angegeben wird und Informationen über den Rechtsbehelf oder die Möglichkeit gegeben werden, bei der Behörde Rechtsmittel einzulegen.

Unser Unternehmen wird Sie über die Korrektur, Sperrung, Markierung oder Löschung von personenbezogenen Daten informieren und jeden darüber informieren, der die Daten zuvor zur Datenverarbeitung weitergeleitet hat, es sei denn, die Nichtmitteilung verstößt gegen Ihr berechtigtes Interesse.

Wenn Ihr Antrag auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung nicht innerhalb von 1 Monat nach Eingang Ihrer Bewerbung abgeschlossen wird, senden wir Ihnen den Grund für Ihre Ablehnung schriftlich mit Ihrer Zustimmung und wir informieren Sie über die Möglichkeit der Berufung die Autorität.

Wenn Sie der Bearbeitung Ihrer persönlichen Daten widersprechen, wird der Protest innerhalb kürzester Zeit (maximal 1 Monat) Ihrer Anfrage geprüft und wir werden schriftlich über Ihre Entscheidung informiert. Wenn wir entschieden haben, dass Ihr Protest begründet ist, wird der Umgang mit Daten, einschließlich weiterer Datensammlung und Datentransfer, eingestellt und die Daten werden blockiert, und alle Proteste und alle gegen sie ergriffenen Maßnahmen werden allen, die dies getan haben, mitgeteilt die persönlichen Daten, die in den Protest involviert waren, der zuvor weitergeleitet wurde und zur Ergreifung von Maßnahmen erforderlich ist, um das Recht auf Protest durchzusetzen.

Wir werden uns weigern, dieser Aufforderung nachzukommen, wenn wir nachweisen, dass die Datenverarbeitung durch legitime Gründe der Vollstreckbarkeit gerechtfertigt ist, die Vorrang vor Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten haben oder die sich auf die Einreichung, Durchsetzung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen beziehen. Wenn Sie unserer Entscheidung nicht zustimmen oder die Frist nicht einhalten, können Sie sich innerhalb von 30 Tagen nach dem Datum der Entscheidung oder dem letzten Tag der Frist an das Gericht wenden.
Die Verarbeitung von Datenschutzerfordernissen fällt in die Zuständigkeit des Gerichts, das Gericht kann ein Verfahren vor dem Gericht des Wohnsitzes oder des Wohnsitzes der betroffenen Person einleiten. Ausländer können sich auch bei einer für ihren Wohnort zuständigen Aufsichtsbehörde bewerben.

Bitte zögern Sie nicht, unser Unternehmen zu kontaktieren, bevor Sie sich mit Ihrer Beschwerde an die Aufsichtsbehörde oder das Gericht wenden, um das Problem zu lösen und das Problem so schnell wie möglich zu lösen.

 

Die wichtigsten Rechtsvorschriften

  • Parlament und Rat über die Verwaltung personenbezogener Daten durch natürliche Personen (DSGVO)
  • Gesetz CXII von 2011 über das Recht auf Information, Selbstbestimmung und Informationsfreiheit. Act - (Info TV.)
  • das Gesetz V von 2013 zum Bürgerlichen Gesetzbuch (Ptk.)
  • E-Commerce-Dienste und Dienste der Informationsgesellschaft im Jahr 2001 CVIII. Act - (Eker TV.)
  • Gesetz C von 2003 über elektronische Kommunikation (Ehtv)
  • der CLV 1997 zum Verbraucherschutz. (Fogyv. tv.)
  • das CLXV 2013 Beschwerden und Ankündigungen von öffentlichem Interesse. (Pktv.)
  • das Gesetz XLVIII von 2008 über die Grundbegriffe und Beschränkungen der wirtschaftlichen Werbeaktivitäten. Gesetz (Grtv.)

 

Datenschutzänderungen

Unser Unternehmen behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern, die von den betroffenen Personen ordnungsgemäß informiert wird. Informationen zur Datenverwaltung werden unter www.sopronikisvonat.hu/datenschutz.html veröffentlicht.

24. Mai. 2018